Zucht
Warum wir züchten ....... ..und was wir wollen Wir haben eine reine Hausaufzucht. Unsere drei Bouvierdamen "Fenja”,”Ika” und “Gundi” sind Teil der Familie, wie auch die   Welpen,  die mit ihrer Geburt Familienanschluss haben   und dadurch rund um die Uhr betreut sind. Wir sind bemüht den Welpen soviel wie möglich und nötig im Verlauf ihrer Wachstumsphase mit auf ihren Weg ins weitere Leben zu geben. Unsere Fenja, Ika, Gundi und auch die Welpen werden so natürlich wie möglich aufgezogen, das heißt, sie bekommen kein industrielles Fertigfutter, sondern werden ausschließlich frisch und natürlich ernährt, was man Barfen nennt. Mit dieser Fütterungsart sorgen wir für eine kerngesunde, widerstandsfähige Aufzucht mit einer soliden Grundlage für das    spätere Leben . Unseren Welpen stehen u.a. Spielwiesen, allerlei Spielzeug mit denen sie sich beschäftigen und bespielt werden können, bereit. Natürlich haben die Tiere bei uns ihren  Rückzugsraum, den sie nach Belieben nutzen können. Auch ist die Gewöhnung an die mannigfachen Geräusche des Alltagsleben gegeben. Bei  unserer Hobbyzucht, wollen wir darauf ausgerichtet sein, stets den Standard, den Charakter, das Wesen und die imposante Schönheit dieser Rasse zu erhalten  und Ihnen die wunderbaren Wegbegleiter "Bouvier des Flandres " näher zu bringen. Denn genau das ist unser Ziel: Sie sollen bekommen was wir haben - einen Freund fürs Leben ! Unsere Hunde werden nach den Vorschriften und Richtlinien des Deutschen Bouvier Club v. 1977 e. V. des VDH; sowie des FCI gehalten. Wir sind als Züchter im VDH eingetragen. Wir sind Mitglied im;
Deutscher Bouvier-Club von 1977 e. V. Bouvier des Flandres – Bouvier des Ardennes          Mitglied in VDH e.V.